Exzision der Fistelgänge - Chirurgische Praxis Dr Röhrig

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Exzision der Fistelgänge

Operationen > Die Operationen > Steißbeinfistel-OP

Die ursprüngliche Operation sieht das komplette Ausschneiden der gesamten Fistelgänge vor. Nachdem ein Farbstoff in einen nach außen sichtbaren Fistelgang hineingespritzt wird, färben sich sämtliche Fistelgänge in diesem Falle blau an. Nach wetzsteinförmigem Ausschneiden wird dann alles Gewebe welches blau angefärbt ist komplett entfernt. Daraus resultieren häufig tiefe und große Wunden, die auch eine lange Zeit brauchen um zu heilen. In der Regel etwa 6 – 8 Wochen.

Das alleinige Ausschneiden des Fistelgewebes ist eine einfach durchzuführende Operation, die jedoch eine Vollnarkose erfordert und ambulant durchgeführt werden kann. Der Nachteil ist eindeutig die sehr lange Beeinträchtigung der normalen Lebensgewohnheiten und die Wundheilung, die mindestens 6 -8 Wochen in Anspruch nimmt.

Datenschutzerklärung


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü